Hans und Gertie Fischer-Stiftung

Stiftungszweck


Die Stiftung hat den Zweck, aus den Erträgnissen des Stiftungsvermögens wissenschaftliche Vorhaben zur Erforschung der Herz- und Kreislaufkrankheiten und der Möglichkeiten ihrer Heilung zu fördern, sowie  die Beschaffung von Geräten und Einrichtungen zur Bekämpfung von Herz- und Kreislauferkrankungen an gemeinnützige Kliniken oder Krankenhäusern finanziell zu unterstützen.
 
Die Stiftung erfüllt ihre Aufgaben

  • aus den Erträgnissen des Stiftungsvermögens
  • aus Zuwendungen Dritter

Kontakt

Hans und Gertie Fischer-Stiftung

Alfredstrasse 277
45133 Essen

Telefon: 02 31 - 8 09 09 79
Fax: 0 18 02 - 1 19 91 66 18
E-Mail: ehippe(at)kpmg.com

Stiftung

Die Hans und Gertie Fischer-Stiftung wurde 1976 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Essen. Stifterin ist Frau Maria, genannt Gertie, Fischer.

Der Kaufmann Hans Fischer gründete im Jahr 1927 sein erstes Unternehmen. Seit 1932 war er im Kraftfahrzeughandel in Essen tätig. Nach seinem Tod im Jahr 1966 setzte seine Ehefrau Maria, genannt Gertie, sein Lebenswerk bis zu ihrem Tod fort.

Weiterlesen

Social Bookmarks

Bookmark and Share